Roadtrip – Lohnt es sich, einen Reiseanhänger zu mieten?

Wenn Sie und Ihre Familie oder Freunde gerne wegfahren, die Natur genießen und Pausen an Orten einlegen, an denen es keine teuren Hotels gibt, für die Sie bezahlen müssen, oder Regeln, wann Sie frühstücken oder Ihr Zimmer betreten dürfen, ist Camping eine naheliegende Alternative. Es ist preiswerter, Sie können kommen und gehen, wie Sie wollen, und Sie können sicherlich die Natur in ihrer ursprünglichsten Form genießen.

Aber selbst mit dem ausgeklügeltsten Zelt ist Camping immer noch eine ziemlich grundlegende Erfahrung, und es ist sicherlich nicht für jeden etwas. Wenn Sie also die Idee mögen, die positiven Aspekte eines Roadtrips, des traditionellen Campings mit etwas Komfort zu kombinieren, dann könnte das Mieten eines Reiseanhängers die perfekte Option für Sie sein.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, was mit dem Mieten eines Wohnwagens verbunden ist, damit Sie entscheiden können, ob es etwas ist, was Sie für einen Versuch wert halten.

Ein Wohnwagen gibt Ihnen Platz

Viel Platz in der Tat, denn typische Wohnwagen variieren in der Größe von zwölf bis fünfunddreißig in der Länge, schlafen zwischen einer und Zehn Personen in relativem Komfort. Es gibt auch Platz für Gepäck, persönliche Gegenstände und Extras, die Sie vielleicht mitbringen möchten, wie z. B. Fahrräder.

Ein Reiseanhänger ist für viele Dinge bequemer

Das gilt besonders für das Badezimmer. Eine eigene Toilette (und in der Regel auch eine Dusche) zu haben, ist 100 % schöner, als die Einrichtungen mit Fremden zu teilen, besonders an kühleren oder nassen Tagen.

Dann gibt es noch den zusätzlichen Komfort, dass man keine Zelte aufbauen muss – man kommt einfach an, parkt und das ist so ziemlich alles, außer vielleicht, um den Wohnwagen an die Stromversorgung anzuschließen – das stimmt, man hat den Strom zum Kochen, also ist Grillen eher eine Option als eine Notwendigkeit.

Haben wir schon erwähnt, dass Sie, wenn Sie einen Abstecher machen wollen, den Wohnwagen einfach abkoppeln und mit Ihrem Auto losfahren können – Sie müssen nicht mit einem riesigen Fahrzeug durch die Stadt fahren, um ein Geschäft mit einem ausreichend großen Parkplatz zu finden.

Ein Wohnwagen braucht das richtige Fahrzeug, um ihn zu ziehen

Ein Standard-Pkw würde einen kleinen Reiseanhänger handhaben, aber größere Modelle erfordern offensichtlich ein größeres Fahrzeug. Die meisten Menschen sind erfolgreich beim Ziehen eines Reiseanhängers, obwohl Sie anfangs vielleicht etwas Übung oder Anleitung benötigen.

Ein Reiseanhänger ist eine erschwingliche Art, Urlaub zu machen

Tages- oder Wochenmieten sind in der Regel viel billiger als ein Hotel oder ähnliches, vor allem, wenn sich größere Gruppen einen Wohnwagen teilen: Während Sie einige oder alle Mahlzeiten selbst kochen können, sparen Sie auch erheblich an Kosten.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie inzwischen völlig überzeugt sind, dass nichts auch nur annähernd an die Vorteile herankommt, die das Mieten eines Wohnwagens gegenüber einem Aufenthalt in einem Hotel oder auf einem Campingplatz mit sich bringt, so dass Sie sich nur noch entscheiden müssen, welchen Wohnwagen Sie mieten sollen. Jetzt haben Sie das nächste Dilemma – die Wahl aus einer so unglaublichen Auswahl!

Expertenrat: Wie wählt man den besten Reiseanhänger?
Tipps zum Fahren beim Ziehen eines Wohnwagens