Expertenrat: Wie wählt man den besten Reiseanhänger?

Der Kauf eines Reiseanhängers ist eine große Investition – je nach Modell oder Stil, den Sie wählen, können die Kosten in die Tausende gehen. Es ist wichtig, dass Sie beim Kauf eines Wohnwagens an einige Dinge denken, die Sie brauchen und haben möchten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des besten Reiseanhängers helfen.

Kennen Sie Ihr Budget

Abhängig von der Art des Wohnwagens, den Sie kaufen – die Typen werden unten beschrieben – können sie um die 10.000 Euro für eine Basiseinheit bis zu 100.000 Euro oder mehr für eine aufgerüstete Version mit allem Schnickschnack kosten. Experten empfehlen, die besten Angebote durch das Durchstöbern von Anzeigen zu finden – oft kann man ein gebrauchtes Modell genauso gut wie neu kaufen – und das Tausende von Euro günstiger.

Andere wollen wissen, was die beste Zeit des Jahres ist, um einen neuen Wohnwagen beim Händler zu kaufen? In der Regel haben die Händler bis zum Ende des Sommers versucht, die Bestände des letzten Jahres zu verkaufen, und Sie können ein gutes Angebot bekommen. Dies kann jedoch je nach Umsatz etc. variieren. Schauen Sie immer wieder in den Flyern oder im Internet nach Ausverkäufen.

Beim Kauf sollten Sie einplanen, den Preis zu verhandeln. Es schadet nie, nach einem Angebot zu fragen, und oft bieten die Hersteller den Händlern Rabatte und Anreize, so dass sie den Spieß umdrehen und Ihnen diesen Wert anbieten können. Außerdem überhöhen die Händler die Preise oft um mindestens 40 %. Fragen Sie den Händler nach der Herstellerrechnung für den Anhänger, den Sie sich ansehen, und beginnen Sie dann von dort aus zu verhandeln.

Überlegen Sie sich, welchen Anhängertyp Sie wünschen

Es gibt viele, viele Typen von Reiseanhängern, aus denen Sie wählen können. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren Anhänger verwenden möchten – wird er Jet-Skis oder ATVs (Quads) transportieren? Wird es etwas sein, das Sie auf vielen Campingausflügen im Sommer machen? Schauen wir uns einige der Optionen an, die Sie haben:

Diese sind wahrscheinlich die teuersten – und können die luxuriösesten sein. Manche Menschen leben das ganze Jahr über in ihnen. Oft sitzen diese Anhänger zum Schleppen auf der Ladefläche eines LKWs, daher müssen Sie, wie oben erwähnt, an das Gewicht denken. Fifth-Wheel-Anhänger haben fast immer Stauraum – manche haben sogar zwei Ebenen und sind recht komfortabel, wenn sie an Strom, Wasser und Kanalisation angeschlossen sind. Achten Sie beim Kauf von Sattelkupplungen auch darauf, welche Art von Stauraum Sie haben. Manche Menschen haben das Glück, es auf ihrem eigenen Grundstück zu lagern, andere müssen Einrichtungen mieten.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei in der Regel um Freizeitwohnwagen, die an einer Kugelkupplung befestigt und hinter einem Fahrzeug gezogen werden. Sie sind für kürzere Campingausflüge gedacht und können eine gute Wahl für Caravan-Erstkäufer sein, da sie in der Regel preiswert sind. Die Lagerung ist generell einfacher und passt in den meisten Fällen in eine Einfahrt.

Die meisten von ihnen lassen sich für den einfachen Transport zusammenklappen. Sie können in der Regel von einem kleinen Geländewagen oder Auto gezogen werden. Es gibt in der Regel mehrere Optionen, z. B. die Anzahl der Betten, und es gibt in der Regel viel Platz für Vorräte und Geräte.

Kennen Sie die Größe des Anhängers, den Sie ziehen können

Vor dem Kauf sollten Sie auch an die Anhängelast Ihres Fahrzeugs denken. Um dies zu verstehen, sehen Sie in der Betriebsanleitung Ihres Autos, Geländewagens oder LKWs nach, um das maximale Gewicht zu ermitteln, das er ziehen kann. Bei Anhängern achten Sie auf das zulässige Gesamtgewicht (GVWR) – das Gewicht Ihres Anhängers bei voller Beladung mit Zubehör. (Achten Sie nicht auf das „Trockengewicht“, denn das ist das Gewicht des Anhängers vor der Ausstattung). Sie sollten nicht planen, das Gewicht, das Ihr Fahrzeug ziehen kann, zu überschreiten, da dies nicht sicher ist. Außerdem müssen Sie entweder eine Anhängerkupplung an Ihrem Fahrzeug anbringen, die dem zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entspricht, oder Sie müssen sicherstellen, dass eine vorhandene Anhängerkupplung die Gewichtsmenge tragen kann.

Bestimmen Sie die gewünschte Länge des Wohnwagens

Die Bestimmung der Länge ist ebenso wichtig wie das Gewicht. Wenn Sie einen zu kleinen kaufen, haben Sie nicht genug Platz; wenn Sie einen zu großen kaufen, haben Sie möglicherweise Probleme, im Verkehr zu manövrieren oder in Parklücken zu parken. Sie möchten auch darüber nachdenken, welche Optionen Sie in eine bestimmte Menge an Platz einbauen können. Ein 3,6 m langes Wohnmobil kann beispielsweise ein Bett und einen Küchenbereich haben, während ein 11 m langes Wohnmobil mehrere Betten und einen größeren Küchenbereich hat. Sie müssen auch die Länge des Zugfahrzeugs im Vergleich zur Länge des Anhängers berücksichtigen – die kombinierte Länge könnte leicht 15 Meter betragen. Und das Rückwärtsfahren mit 15 Metern Anhänger und Fahrzeug könnte schwierig sein, wenn man es nicht gewohnt ist.

Denken Sie an die zusätzlichen Optionen, die Sie in einem Reiseanhänger haben möchten

Schließlich gibt es, wie bereits erwähnt, Anhänger als Basis-Einstiegsgerät oder mit mehreren Funktionen. Was wünschen Sie sich von Ihrem Camping- oder Reiseerlebnis? Möchten Sie einen Fernseher und ein Audiosystem? Möchten Sie eine modernisierte Küche? Sie wollen mehr Platz für die Lagerung? Beachten Sie, dass jedes Upgrade nicht nur die Kosten des Fahrzeugs erhöht, sondern auch das zulässige Gesamtgewicht.

Ein letzter Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie einige Vergleiche anstellen. Schauen Sie sich im Internet um, gehen Sie zu Händlern und suchen Sie nach Leuten, die sich zu dem Anhänger äußern, an dem Sie interessiert sind. Sie können auch mit Leuten an den Orten sprechen, an denen Sie campen, um herauszufinden, woran Sie vielleicht nicht denken. All diese Recherchen können Ihnen dabei helfen, den besten Reiseanhänger zu kaufen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Exklusive Wohnwagenvermietung: So finden Sie leicht einen Wohnwagen
Roadtrip – Lohnt es sich, einen Reiseanhänger zu mieten?